JugendLichter

Gesprächskreis für verwaiste Eltern

"Nach so vielen Jahren ohne dich,

lesen wir nun die Samen auf,

die du uns bei deinem Tod hinterlassen hast.

Wir fanden sie, als wir versuchten, deinen Spuren zu folgen.

Wir werden sie jetzt in unsere Herzen pflanzen,

auf dass sie wachsen und erblühen mögen,

um eines Tages Früchte zu tragen."

(Flor Schmidt)

COMBINED EXPERIENCE

We have the know-how you need.

Scroll Down

Mein ehrenamtliches Angebot wendet sich an Eltern, die ihr jugendliches Kind durch Unfall, Krankheit oder Suizid verloren haben. In den 12 monatlichen Gruppentreffen mit einem integrierten Wochenende im Schwarzwald, können wir zusammen Wege finden mit der Trauer zu leben und sie in den Alltag und in die Gedanken zu integrierenen. Ich möchte die Eltern auf ihrem Weg durch die Trauer stärken und sie unterstützen, ein neues Familiengefüge und einen neuen Platz in der Gesellschaft zu finden. Der Gesprächskreis soll eine Möglichkeit bieten, das Sterben aus einem anderen, lebensbejahenden Blickwinkel heraus zu begreifen, eingebettet in ein tiefes gegenseitiges Verstehen und Getragensein. Ich habe selbst meinen 17 Jahre alten Sohn verloren und kenne die Trauer und Themen (z.B. Umgang mit den Geschwisterkindern oder die Suche nach neuen Werten und Richtlinien), die nach so einem Verlust entstehen. Sowohl die Themen als auch die Lebenssituation unterscheiden sich in vielen Bereichen von anderen Verlusterfahrungen, sodass ich in meinen JugendLichter-Gruppen individuell auf die jeweiligen Anliegen der trauernden Eltern eingehen kann. Ich möchte wieder eine gemeinsame Sprache finden. Aus Angst, etwas Falsches zu sagen, wird im Alltag Trauer oft zum Tabuthema. Mein Anliegen ist es, der Trauer Ausdruck zu geben und somit der Sprachlosigkeit entgegenzuwirken, um Barrieren, Schranken und Ängste zu überwinden. Sie werden bestimmte Techniken kennenlernen, die Sie in Ihrer Lebenssituation positiv unterstützen können. Wenn Sie an dem Gesprächskreis teilnehmen möchten, können Sie mich gerne kontaktieren.

©2019 Lebendige Trauer Freiburg, Impressum, Datenschutz, Kontakt